Brunnenbohrung

 

Erschließen Sie Ihren eigenen Brunnen

 Für die Bewässerung Ihres Gartens, als Beregnungsbrunnen oder Weidebrunnen in der Landwirtschaft können Sie das preiswerte Wasser unter Ihrem Grundstück nutzen. Für diese Brunnen gilt in der Regel die erlaubnisfreie Grundwassernutzung, für die lediglich eine Anzeigepflicht besteht. Ausnahmen bilden Standorte in Wasserschutz- oder hydrogeologisch ungünstigen Gebieten. Dort wird die Machbarkeit eines Brunnens seitens der Behörden geprüft.

Das können wir für Sie tun

  • Einholen der behördlichen Genehmigung
  • Erstellen des Brunnenschachtes
  • Ausbau des Brunnenschachtes
  • Lieferung und Einbau einer Förderpumpe
  • Verlegen der Elektro- und Wasserleitung
  • Durchführung von Pumpversuchen

 

Gerne unterstützen wir Sie auch bei

 Aktuelle DIN- und EN-Normen, sowie die Regeln des DVGW-Regelwerkes sind Grundlage aller von uns ausgeführten Leistungen. Fachliche Kompetenz, langjährige Erfahrung und regelmäßige Schulung unserer Mitarbeiter sichern den hohen Qualitätsstandard aller von uns ausgeführten Arbeiten.

  • Installation von Brunnenhäusern
  • Installation von Unterwassermotorpumpe inkl. Steuerung/Druckschalter
  • Pumpenservice
  • Entnahme von Wasserproben inkl. Analyse
  • Regenerieren und Sanieren von Bestandsbrunnen

Wir sind für Sie da!

Handke Bohr- und Umwelttechnik ist spezialisiert auf das fachgerechte und qualifizierte Durchführung der Tiefenbohrung (VDI 4640).
Wir freuen uns, direkt mit Ihnen über Ihr Projekt zu sprechen:

info@handke-bu.de

0 60 87 – 736 98 08

Gartenstraße 17, 65529 Waldems